Salar de Uyuni – In der großen Salzwüste

Rechtzeitig zum Supermond sind wir in Uyuni, der großen Salzwüste angekommen. Warum es überhaupt so eine große Salzwüste gibt? Vor vielen,vielen Jahren war die Salzwüste ein riesengroßer See, allerdings ist das Wasser durch die Plattenverschiebung irgendwann abgelaufen, übrig geblieben ist nur das Salz. Jedes Jahr wächst die Salzwüste durch den Regen, die Salzdecke ist über … Mehr Salar de Uyuni – In der großen Salzwüste

Lagunen, Flamingos und heiße Quellen

Ich weiß ja nicht genau, was ich mir unter der Wüstentour vorgestellt habe, aber sicher habe ich nicht erwartet, dass hier in der Wüste so viele Lagunen zu finden sind. Lagune hört sich ja erstmal schön an, da möchte man reinspringen und schwimmen…das sollte man hier aber lieber nicht machen. Die Lagunen sind war wunderschön, … Mehr Lagunen, Flamingos und heiße Quellen

It’s the Wild, Wild, West

Nachdem alle mich und meinen Klumpfuß verarztet hatten, ging es am nächsten Tag mit dem Jeep los zur Wüstentour. Da wir von Tupiza aus gestartet sind, sind wir gegenläufig zum allgemeinen Touristenstrom aus Uyuni unterwegs gewesen, was sehr angenehm war, da wir so meistens alleine unterwegs gewesen sind, und nicht zusammen mit dutzenden anderen Jeeps. … Mehr It’s the Wild, Wild, West

Hoppe, Hoppe, Reiter

Nach einer der anstrengendsten Busfahrten in dem klapperigsten Bus bisher sind wir heil in Tupiza, im Süden Boliviens angekommen, schon fast an der Grenze zu Argentinien. Von Tupiza aus werden wir unsere Tour durch die Salzwüste starten, doch vorher muss ich endlich mal wieder reiten, vor allem da hier die Gegend richtig schön ist, mit … Mehr Hoppe, Hoppe, Reiter