The Chairbacks – Tag 147: Meile 2095 – 2114

Auf geht es zum letzten Abschnitt auf dem AT! Ich finde es ja ein bisschen schade… ich laufe sehr gerne durch den Wald und schlafe gerne in meinem Zelt.

Heute Slackpacken wir nochmal 14 Meilen, damit Jays Fuß nicht so doll belastet wird. Danach bringt uns das Hostel die vollen Rucksäcke und wir laufen noch ein bisschen weiter.

Für heute war Regen vorhergesagt – aber bis auf ein paar dramatische Wolken war vom Regen nichts zu sehen.

Wir haben heute den 2.100 Meilen Marker erreicht! Der Trail ist ja nur 2.194 Meilen lang – es fehlt nicht mehr viel!

In einem Sumpfgebiet, dass wir auf Brettern überquert haben, gab es Fleischfressende Pflanzen „Pitcher Plants“ – die sammeln Wasser im Kelch und wenn ein Insekt darein fliegt, wird es verdaut. Oder so ähnlich.

Kurz darauf sind wir an einem abgestürzten Flugzeug vorbeigelaufen – das sah aus, als wäre das noch nicht lange her 😲

An einem schönen Aussichtspunkt haben wir unsere Mittagspause eingelegt.

Um 16h haben wir die Straße erreicht und unsere schweren Rucksäcke in Empfang genommen – 6 Tage Essen sind ganz schön schwer!

Abends mussten wir eine ganze Weile nach einem Campspot suchen – und haben gegen 18:30h endlich einen in der Nähe eines Baches gefunden


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s