Tag 145: Zero in Monson

Der letzte Zero! Hier im Shaws Hostel ist es echt toll – ich hatte mir echt gewünscht, ein paar Hiker vor dem Ende noch einmal wiederzusehen – und alle sind hier!

Beim Frühstück saßen wir mit Neo, für eine Weile hatte ich sie in Virginia vor 1.500 Meilen total oft getroffen.

Familie Skogman, die mit uns im gleichen Hotel in Williamstown vor 600 Meilen gewesen sind.

Crazy Eyes ist hier – den hatten Jay und ich 2019 in Idyllwild getroffen, als er den PCT gelaufen ist. Letztes Jahr ist er am gleichen Tag wie ich auf dem CDT gestartet.

Im Hostel ist viel Trubel aber wir haben ein abgelegenes, ruhiges Zimmer. Und ich habe eine Resupply Box von Crunch bekommen, mit meiner Krone! Die darf ich aber erst auf dem Mt. Kathadin tragen.

Abends waren wir mit Lazarus und Rocketman essen – mit Lazarus ist Jay vor 1.000 Meilen um Hamburg herum etwas gelaufen.

Shaws hat einen Super Laden mit dem besten Resupply und super Ausrüstung- alles was der Hiker sich nur wünschen kann. Resupply wird diesmal mächtig – 6 Tage!

Ansonsten habe ich die Wäsche gewaschen, das Zelt getrocknet während Jay ein Loch in meiner Luftmatratze geflickt hat.

Jays Fuss geht es etwas besser. Da es die nächsten Tage wieder regnen soll und er Gewicht reduzieren will hat er heute seine große Kamera nach Hause geschickt. Morgen Slackpacken wir und schauen, wie er sich danach fühlt.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s