Above the clouds – Tag 135: Meile 1937 – 1952

Es wird wieder ein steiler Tag – zumindest nach dem Höhenprofil. Dementsprechend haben wir nur 15 Meilen geplant – wir wollen es ja nicht gleich übertreiben, auch wenn wir uns schon wieder etwas fitter fühlen.

Am Morgen waren wir wieder mitten in der Wolke. Zudem waren unglaublich viele Spinnenweben auf dem Trail – eklig, wenn die einem im Gesicht hängen. Und es immer mehr werden 🕸

Beim ersten Gipfel waren wir über den Wolken – das war wunderschön.

Jay hat auf dem Trail immer ziemlich mit der Hitze zu tun und trinkt dementsprechend viel. Als wir noch eine Meile bis zum nächsten Wasser hatten, bot ich ihm eine volle Flasche an. Brauchte er aber nicht. Na gut. Ich bin dann losgelaufen, da wir am Wasser auch die erste Pause einlegen wollten.

Am Wasser angekommen, kam Jay aber nicht dort an. Bergab auf einer Meile sollte er nicht weit hinter mir sein. Ich war zwischenzeitlich verunsichert, ob er wirklich hinter mir war – kann er irgendwie voraus gelaufen sein? Aber warum würde er die Pause ausfallen lassen? Total komisch.

Irgendwann zwanzig Minuten später kam er dann endlich aus dem Wald – total schwindelig weil er überhitzt war und nicht genug Wasser hatte 🤷‍♀️ Wir haben dann erstmal eine lange Pause eingelegt.

Beim nächsten Aufstieg wurde ihm dann wieder schwindelig und schlecht… so können wir nicht weiterlaufen! Zum Glück waren wir nur 4 Meilen von der nächsten Straße entfernt. Auf dem Gipfel hatte ich Handyempfang – und alle Hotels, Motels, Hostels waren ausgebucht ☹️

An der Straße haben wir noch eine Pause eingelegt – und sind dann schließlich weitergelaufen. Zum Glück ging es dann auch mit Jay bergauf, puh.

Hier in Maine wachsen unglaublich viele bunte Pilze entlang des Trails. Manche habe auch kleine Bissstellen – ob es den Eichhörnchen bekommt, wenn die Fliegenpilze anknabbern?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s