Es wird flacher! – Tag 32: Meile 439 – 461

Heute steht ein entspannter Tag an: wir wollen ca. 20 Meilen laufen – dabei soll es keine langen, steilen Anstiege geben.

Es war auch nicht heiß – wir sind eigentlich den ganzen Tag einfach nur gelaufen und mühelos voran gekommen.

Mittagspause haben wir auf einem kleinen Feldabschnitt gemacht.

Nach der Wasserquelle bei Tagesmeile 20 wollten wir eigentlich zelten – allerdings gab es natürlich keine Campspots. Letztendlich sind wir bis zu einem Shelter gelaufen – wir zelten ziemlich weit entfernt, daher ist es ruhig. Morgen sind es dann nur noch 10 Meilen nach Damaskus. Ich wünschte echt, ich hätte ein Einzelzimmer- aber ein Mehrbett ist besser als nichts. Und ich schlafe lieber bei Ladi Di’s B&B als bei Crazy Larry’s Partyhostel Crazy🤪


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s