Zero in Franklin ⏸ – Tag 10: 0 Meilen

Ein fauler Tag! Naja nicht ganz: ich muss mich füttern, den Resupply erledigen und Leone Schutzfolien für das Handy austauschen – irgendwie hab ich einen Riss bekommen.

Als ich Bagels holen wollte, standen Capitol und Jamie draußen und haben auf den Bus gewartet, die beiden planen auch am Sonntag in Fontana zu sein – ich denke aber eher, da das Wetter heute besser als erwartet ist.

Nach dem Frühstück bin ich zum Outdoor Laden gelaufen… ich weiß gar nicht, wie ich das erzählen soll – ich hab was dummes gemacht. Teil 1: ich habe meinen Schlafsack ja gegen den Quilt getauscht – was echt ätzend ist, jedes Mal, wenn ich mich in der Nacht drehe, muss ich wieder den quilt zurecht rücken. Teil 2 ist noch blöder… Jay hat mir seinen Schlafsack Liner überlassen, der 8 Grad C Wärme zusätzlich gibt. Jetzt friert er nachts… und ich ebenfalls, da ich dachte dass ich den nicht brauche und ihn an Jays Schwester geschickt habe. Nun sind die Smokies aber nochmal höher als alles bisher mit unberechenbarem Wetter… daher habe ich mir heute genau den gleichen Liner gekauft, den ich weg geschickt habe 🙈

Zum Elektroladen bin ich dann nochmal ne gute halbe Stunde gelaufen. Als die dort die neue Folie auf mein Handy kleben wollten, brauchten die drei Anläufe… dann klebte die Folie nicht, weil mein Handy angeblich verbogen ist. Ja ne ist klar. Die zweite Folie hielt dann aber gleich perfekt, lag wohl eher an den etlichen Versuchen.

Nach dem Resupply bin ich zurück ins Hostel gegangen, da kam auch schon meine neue Luftmatratze an, Hurra! Jetzt sollte ich der Kälte gewappnet sein. Jetzt wird es sicher nicht mehr kalt 😂

Als ich meine alte Luftmatratze in die Hiker Box bringen wollte, war der Rugger auf einmal da! Es gibt zwei Gruppen, die ähnliche Meilen laufen, einmal Capitol und Jamie von gestern und dann die Gruppe mit Rugger, Tortuga, Sheep und Skipper. Wie der Zufall es wollte, war gestern die eine Gruppe und heute die andere in Zimmer #1. Rugger hat dann auch gleich die alte Luftmatratze übernommen.

Nachmittags sind wir dann zusammen zum Asia All you can eat Buffet gefahren (es gibt einen Shuttle für 1$) – AYCE für 11USD! Das hat sich gelohnt, so langsam kann ich schon wie ein Hiker essen.

Tortuga hat heute leider seinen letzten Tag, er ist nur einen Abschnitt gelaufen, den ganzen AT ist er schon vor ein paar Jahren gegangen. Und auch der Rugger läuft nur noch bis zu den Smokies, die anderen beiden noch bis Damaskus.

Alle beschweren sich, dass das Hostel so schäbig sei – also für den Preis würde ich 4 von 5 Sternen vergeben- die sollen mal nach New Mexico fahren, wenn die schäbige Motels sehen wollen 😄

Ansonsten war ich mit der Planung der nächsten 10 Tage beschäftigt, da es erstmal keine Zeroes mehr geben wird, mangels Trailtowns. Die Permit für die Smokie Mountains ist gedruckt, nach vier Tagen wandern bleibe ich eine Nacht in Fontana für Erholung, Resupply und Waschen, danach geht es für fünf Tage in den Smoky Mt NP und danach erst wieder in einen Ort, der auch kein toller Stopp für einen Zero ist.

—————

Gestern Abend war ich mit den anderen dann noch bei der Brauerei hier im hört, das war überraschenderweise ganz nett, sonst gehe ich ja nicht so gerne in die angesagt en Lokale 😅 es waren unglaublich viele Hiker dort – aber gegen acht Uhr sind alle artig in die Motels gegangen, 21h ist und bleibt hiker Midnight.


4 Gedanken zu “Zero in Franklin ⏸ – Tag 10: 0 Meilen

  1. Hey Tina,

    Wie sind denn deine Erfahrungen mit nem extra Liner bisher? Macht es einen deutlichen Unterschied in der Wärme Nachts?
    Habs bisher nie ausprobiert überlege aber dennoch ob es das extra Gewicht wert ist.

    MfG Heimlich

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Tina Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s