Bärchen 🐻 – Tag 84: 19 Meilen Morgan Creek Fire Detour

Heute bleiben wir noch eine Nacht in Steamboat Springs, da ich auf diesem Abschnitt des Roadwalks nirgends legal zelten kann.

Als Jay mich heute morgen zum Buffalo Pass zurück gefahren hat, war auf einmal ein kleiner Bär nicht weit weg der Straße! „Bär! Bär!“… Jay fährt weiter. „Stop! Stop!“ – „Oh, da ist ja wirklich ein Bär…“ 🤷‍♀️

Der Bär war ganz gelassen und ist ganz langsam ins Gebüsch verschwunden.

Die Wanderung war heute nicht der Spaß meines Lebens, die Umleitung führte hauptsächlich an einer Straße ohne Seitenstreifen entlang – aber Hauptsache, ich kann überhaupt weiter laufen.

Auf der Umleitung kommt man an den Hot Springs vorbei – aber mit meinen ganzen Kratzern und Rissen in der Haut setz ich mich da lieber nicht rein – zumal man sich da nichtmal vorher abduschen kann. Wer will mit dreckigen Thru Hikern im Pool sitzen???

Über dem Trail, der mich zur nächsten Hauptstraße führte, sind die Helikopter mit den Riesen Wasserkübeln in Richtung Feuer geflogen.

Ich hoffe, dass sich der Wind nicht dreht, so dass ich morgen die Umleitung weiter laufen kann. Im Moment sieht es glaub ich ganz gut aus da es kaum windig ist und der Wind wenn dann aus dem Westen kommt.

Und ansonsten bestand meine Unterhaltung heute aus den Schildern an der Straße:


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s