Southern San Juans – Tag 56: Meile 780 – 797

Auf geht es in die San Juan Mountains! In 70 Meilen muss ich mich entscheiden, ob ich die San Juan Route laufe oder den Creede Cutoff nehme. Ich bin gespannt, wie schlimm der Schnee noch ist.

Um 10:00 Uhr bin ich heute losgelaufen – und schon nach ein paar Höhenmetern lichtete sich der Wald und ich bekam tolle Aussichten.

Teilweise ging es schon steil bergauf – und ich bin nur Straße laufen gewöhnt

Ich habe ab 10.000ft mit Schnee gerechnet, aber da war kaum etwas, höchstens vereinzelte Flecken die man leicht umgehen konnte. Als ich meine Pause gemacht habe, schlossen Dirty Money und Tik und Tok zu mir auf – wir werden diesen Abschnitt zusammen laufen. Die drei habe ich auf dem PCT kurz kennengelernt und durch meinen Flip waren wir jetzt alle zufällig gleichzeitig in Chama.

Ich bin ziemlich ko und Schlaf gleich ein… heute zelten wir auf 12.000ft – das wird eine kalte Nacht. Morgen früh laufen wir um 05:30 los um noch möglichst viel vom guten Schnee zu haben.

Heute war der Schnee bisher harmlos – sogar am späten Nachmittag waren die Schneefelder noch gut passierbar. Mal schauen, wie es morgen wird. Morgen gibt es zu 30% Gewitter, das kommt noch erschwerend hinzu.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s