Tag 129: Meile 2334 – 2361

Auf diesem Abschnitt habe ich wieder Glück mit den Menschen. Seit vor Packwood habe ich immer wieder Info getroffen, den ich vor Ewigkeiten am Keasarge Pass kennengelernt habe. Durch Zufall hab ich die letzten Nächte mit seiner Gruppe gezeltet- Mouse und Cheetah. Heute Abend kam noch der Threater (??) dazu, die ist eine Freundin vom Pinguin.

Heute liefen sich die Meilen ganz locker. Der erste Abschnitt führte durch ein abgebranntes Gebiet, danach durch den dichten Wald, da läuft es sich gut und flott.

Zwischendurch kam immer nochmal wieder der Mt Rainer zum Vorschein.

Irgendjemand, wahrscheinlich ein Bär, hat es heute auch den Bienen heimgezahlt: Ein Stück Bienenstock lag auf dem Trail.

Mittlerweile sind es nur noch 291 Meilen bis nach Kanada – so nah! Auch wenn ich mich schon etwas auf zu Hause freue, bin ich noch nicht ganz bereit für das PCT Ende.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s