Lone Pine – Tag 51: Zero

Just another Zero… nachdem wir außerplanmäßig schon gestern in Lone Pine angekommen sind, haben wir heute frei gemacht – wir werden die Energie noch bitter nötig haben, denn in den kommenden Tagen stehen täglich 1-2 Passüberquerungen an… Schneefelder, Flüsse – es ist schwer vorauszusehen, wann wir diesmal am nächsten Ziel ankommen.

Um 11 Uhr war der Resupply erledigt, die Wäsche gewaschen. Ich liebe Lone Pine – ein kleines Örtchen, alles ist in 10 Minuten zu Fuß zu erreichen, gutes Essen, gutes Hotel, guter Supermarkt – und wie gesagt viele bekannte Gesichter.

Heute Nachmittag war ich noch kurz im Pool und im Jacuzzi, heute Abend beim Chines gab es gratis Nachtisch für uns, da sie unsere Bestellung vergessen hatten.

Morgen geht es schon wieder zurück auf den Trail – ich freue mich schon sehr 😊


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s