Ein strahlend schöner Tag 🚧 – Tag 42: Meile 640 – 662

Noch 40 Meilen bis Kennedy Meadows! Heute war ein recht einfacher Tag – 800 Meter Anstieg, aber ich fand das schön.

Morgens sind wir wie immer früh los gelaufen – um 10 Uhr waren wieder die 10 Meilen gelaufen. Am Walker Pass hatten wir das vierte Wiedersehen mit Coppertone (oder wie Steady ihn gerne nennt „Coopertune“ – es gab einen letzten Rootbeer-Float. Viele der Leute mit denen wir in den letzten Tagen gewandert sind haben einen Stopp in Lake Isabella eingelegt – hoffentlich treffen wir uns alle in Kennedy Meadows wieder.

Nach dem Eis ging es die 800 Meter bergauf – zwischendurch gab es ein paar schattige Plätzchen, bei denen man eine Pause einlegen konnte. Dort haben mir zwei Israelis einen Floh ins Ohr gesetzt – in Israel gibts wohl auch eine 1000km Langstreckenwanderung…

Jetzt sind wir raus aus der Wüste, in der Sierra angekommen. Die Felsen werden schroffer und granitiger, es gibt Schotter anstatt Sand und mehr Wald.

Da die hier auch mal Uran abgebaut haben, weisen einige Quellen Spuren von Uran auf – das wird eine strahlende Wanderung 🤔

Abendessen: Kartoffelbrei mit Chips

Unser Campspot war zuerst noch von ein paar Kiffis belegt – aber irgendwann haben die sich verzogen und wir hatten nen schönen Sonnenuntergang


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s