Der Sierra entgegen 🏔 – Tag 40: Meile 596 – 616

Nur zwanzig Meilen – heute haben wir nicht viel geschafft, dafür war es ein sehr schöner Tag.

An der ersten Wasserquelle haben wir uns erstmal mit Wasser vollgesogen. Dort ging das Gerücht herum, dass Goldie gestürzt ist und sich am Arm verletzt hat und evtl zurück nach Tehachapi läuft – ich hoffe das stimmt nicht. Hab leider kein Netz und weiß daher nicht was los ist…(Update: Alles gut, der Arm ist nur etwas aufgeschürft)

Kurz nach der Wasserquelle gab es Trailmagic ✨ – Vinyl, das Mädel das immer laut Musik hört hat Geburtstag, eine Freundin von ihr ist hergefahren mit Getränken, Pizza, Keksen, Chipsen 😊

Die Landschaft hat sich heute sehr verändert: Weg von der Wüste, hin zu Felsen und Nadelwäldern – immer wieder hatte ich das Gefühl durch den Sequoia NP zu laufen – der ist jetzt auch nur noch 20 Meilen entfernt.

An der zweiten Wasserquelle haben wir eine große Mittagspause gemacht und gekocht, falls heute Abend das Wasser wieder knapp wird – bei Meile 603 ist die letzte verlässliche Quelle für lange Zeit. Bei 616 sollen Wasserkanister stehen, die eventuell gefüllt sind…

Apropos: Frohe 600 Meilen!

Wir haben 4 Liter mitgenommen, damit wir es noch zur nächsten Quelle schaffen, falls 616 trocken ist. Aber das Glück war mit uns: es gab Wasser in Hülle und Fülle, und es gab sogar Trailmagic ✨: Eine Dose Fanta, eine Banane, Kekse. Siri (der auf jede Frage eine Antwort weiß) ist 2016 gelaufen und versorgt seither zusammen mit Devilfish den Trail.

Heute Abend war noch ganz lustig, Buffy und Cobbler (der ständig seine Schuhe flickt) haben mit uns beim Cache gezeltet. Morgen geht es früh raus, es müssen mehr Meilen her!!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s