Tag 37: 💤 Zero in Tehachapi 💤

Heute sind wir exakt Null Meilen gelaufen. Das war heute mal schön. Beim Frühstück haben wir Fish und Chips wieder getroffen und uns am Best Western Buffet die Bäuche vollgeschlagen.

Anschließend stand der Resupply an: 7 Tage / 144 Meilen bis nach Kennedy Meadows. Kennedy Meadows Kling wie Musik in Hiker Ohren – dort fängt die sagenumwobene Sierra mit den tiefen Wäldern, hohen Granitfelsen, Bären, Schneefeldern, Flüssen an. Die Einkäufe 2,5km zurück ins Hotel zu schleppen hat mir öffentlich nicht sehr viel Freude bereitet 😃🙈

Der Einkauf für eine Woche kostet mich etwa 100$. 2-3 Riegel pro Tag, je einen Poptart Käse, Salami, 1-2 Tortillas mit Thunfisch, Chipse, Starburst, Knorr Ramien oder Kartoffelpüree als Dinner, Kakao als Nachtisch.

Nach dem Einkaufen sind wir Sushi essen gegangen, als Nachtisch gab es Dunkin Donuts. Im Hotel mussten wir dann unsere Sachen schnell wegräumen- denn unsere Chaos-Goldielocks wollte heute eintrudeln. Wie sie das macht bleibt mir ein Rätsel – einen Tag läuft sie nichts, einem Tag 30 Meilen 😃

Abends sind wir dann zusammen mit Fish und Chips Pizza essen gegangen – Goldie ist schon bis Meile 566 gelaufen und hat morgen daher frei. Wir holen die Meilen morgen Vormittag nach und hitchen dann zurück nach Tehachapi um der Mittagshitze (bis zu 38 Grad morgen) zu entfliehen. Abends gehen wir dann wieder auf den Trail, damit wir am nächsten Rag früh starten können.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s