Tehachapi ☀️ – Tag 36: Meile 545 – 558

Voltaren, Ibuprofen, Hot’n’Cold Pad und Kinesiotape haben wieder Wunder bewirkt – mein Fuß ist wieder wie neu! So bin ich die 13 Meilen heute wieder mit dem Raketenantrieb gelaufen 🚀.

Die ersten Meilen ging es steil bergauf – das macht ja sowieso immer am meisten Spaß.

Nach vier Meilen gab es wieder Trail-Magic: Wasser und Sonnenschirme in der Wüste – ich hatte aber genug Wasser. Hier führe ich an den Wasserquellen die Kamel-Taktik durch: Einmal mit einem Liter Wasser volltanken, bevor es weitergeht, damit ich weniger Wasser tragen muss.

In Ostfriesland haben wir ja schon viele Windkraftanlagen – hier in Tehachapi stehen Hunderte – wahrscheinlich Tausende. Nur am Wochenende stehen die meisten still, da dann weniger Energie gebraucht wird – speichern können sie die Energie nicht gut.

Am Ende des Trails gab es wieder eine Überraschung: Copper Tone war wieder da mit seiner TrailMagic ✨- den haben wir jetzt zum dritten Mal getroffen! Das war perfekt, so konnte ich bei einem Rootbeerfloat auf Steady warten.

Dort habe ich auch noch Dang! Und Dana wieder getroffen – Dana hatte ich seit Tag 4 nicht mehr gesehen, Dang! Zuletzt bei Meile 150. Gegen Mittag sind wir dann nach Tehachapi gefahren – gleich das zweite Auto hat uns mitgenommen.

Unser Hotel ist sein Geld wert! Für die Hälfte hätten wir auch im Kakerlaken-Hotel schlafen können. Haben uns dagegen entschieden. Jetzt haben wir ein großes Zimmer mit Sofa, einen Pool, eine Sauna und ein Fitnessstudio, in das ich mit Sicherheit keinen Fuß setzen werde. Goldielocks sollte morgen hier eintrudeln, die kann dann unser Schlafsofa bekommen.

Hier gibt es sogar eine deutsche Bäckerei mit richtigem Brot 😍 Dort haben wir zu Mittag gegessen – soo gut! Und ein großes Weißbier Gabs auch dazu – das Hilft bei der Entspannung. Heute brauche ich den Zero auch zum ersten Mal – bin Mega erschöpft.

Ich musste aber noch zur Post um zwei Päckchen abzuholen – die Post ist 3km weit entfernt. Hab die Nummer eines Trailangels bekommen, der schon 5 Minuten später vor der Tür stand, um mich zur Post zu bringen, Wahnsinn! Morgen fährt der und dann sogar zum 4km entfernten Supermarkt. Ein wahrer Engel.

Ich habe neue Schuhe!! Meine alten haben jetzt 550 Meilen + Fitnessstudio + Stadtpark auf dem Buckel – das Profil ist an einigen Stellen sehr abgerieben – aber die Schuhe haben sonst sehr gut gehalten. Die neuen laufen sich wie auf Wolken – das gleiche Modell, gleiche Größe, nur nicht so durchgelatscht.

Nach einem kurzen Stopp im K-Mart war ich für den Abend gerüstet: Fanta, Eistee, Chips und Pistazien – hab dann heute Gilmore Girls zuende gesehen. Jetzt ist die Serie nach 8 Staffeln aus, das ist schade. Aber die nächste Serie kommt bestimmt 😉

Der Trail Angel heute hat mich übrigens darauf hingewiesen, das ich meinen Namen Pocket Rocket lieber nicht googeln soll… ich wusste, dass es einen Kocher mit dem Namen gibt – aber da hört es noch nicht auf. Als ich das Fish und Chips, den Australiern erzählt habe, haben die Tränen gelacht. Jetzt habe ich nicht nur einen Trailnamen, sondern auch einen Trailsong: „Good Vibrations“ von den Beach Boys 😂🙈🤦🏼‍♀️

Wo bin ich jetzt eigentlich? Meile 558 – das sind 898 Kilometer. 558 Meilen sind 21% des PCT – 1/5 liegt also schon hinter mir. Wir sind jetzt schon nördlich von LA, Palmdale und Santa Barbara.

Zeittechnisch liege ich besser als geplant – es sind jetzt 22% der Tage vorbei – aber die Laufleistung hat sich ja im Vergleich zu den ersten Wochen stark gesteigert – und es gibt viel Luft nach Oben. Bisher nutze ich 5 Tageslicht-Stunden noch nicht zum Wandern, da wir ja nicht so früh in Kennedy Meadows ankommenwollen.


Ein Gedanke zu “Tehachapi ☀️ – Tag 36: Meile 545 – 558

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s