Cholita Wrestling 🤼‍♀️ 

Eine ganz große Touri Sache hier in La Paz ist das Cholita-Wrestling. Wer weiß noch, was Cholitas sind? Genau, die La Paz Frauen mit ihren traditionellen Gewändern. Und die kämpfen. Und so nen scheiß guck ich mir an?

Ja. Eigentlich wollte ich ja auf nen Trek gehen, aber lebensmittelvergiftungsbedingt musste ich dann in La Paz bleiben. Zudem haben Tina und Thommy gesagt dass sich der Unfug lohnt – und die beiden die ich noch von den Galápagos Inseln kenne machen eigentlich nur ziemlich coole Sachen.

Als ich in den Bus eingestiegen bin hört ich plötzlich: Tina?! – Da war doch tatsächlich Christina, die Österreicherin mit der ich im Torres del Paine in Südargentinien unterwegs war im selben Bus 😊Bin ich also nicht die einzige die sich den bekloppten Spaß anguckt. 

Also, los geht’s! Die kleinen Cholitas kommen mit viel Tam-Tam in den Ring getanzt- und dann geht es auch schon zur Sache! Für mich war das fast etwas zu hart, ich bin ja eher gegen Gewalt. Ich weiß, dass nur alles Show ist – aber wie die Mädels sich da auf den Boden geworfen haben…das wird auch durch die achtlagigen Röcke nicht mehr abgebremst.

Eine Cholita musste sogar gegen einen super-gruseligen Clown 🤡 kämpfen. – fürchterlich! Eine der Älteren war richtig fies und hat der kleinen Cholita Cola ins Gesicht gespuckt und an den Haaren gezogen (das geht ausgezeichnet da die Cholitas lange, schwarze Flechtzöpfe haben)

Zum Schluss haben sich aber alle vertragen, schnell noch ein Gruppenfoto gemacht – natürlich haben die sich nicht getraut sich mit müde anzulegen 😉 Schließlich war ich ja 2009 Sumo-Ringing Champion in Perth, Australien – das hat die Welt nicht vergessen. 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s