Spreche nun oder Schweig für immer

„Wenn jemand der Anwesenden etwas gegen diese Verbindung einzuwenden hat, möge er jetzt sprechen oder auf ewig schweigen.“

Den Spruch kennen wir ja alle zumindest aus kitschigen Schnulzen mit Jennifer Aniston und so. Ich glaube aber bei uns hat der ja eigentlich keine große Bedeutung, wann ist im echten Leben schonmal eine Hochzeit geplatzt weil jemand dann doch noch einen Einwand hatte?

Hier in Nicaragua nehmen sie die Sache aber etwas ernster. Die Hochzeitsankündigung wird in der Kirche ausgehangen. Auf dem Aushang wird in roten, fetten Lettern darauf hingewiesen, dass jeder, der einen Grund kennt, der gegen die Vermählung spricht, moralisch verpflichtet ist dies der Kirche mitzuteilen.

Hoffen wir mal für die beiden, dass alles gut geht und keine Verflossene aufkreuzt.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s