­čöą ´╗┐Fuego ­čöą – Der Himmel brennt´╗┐

Eine Sache auf die ich mich hier in Guatemala besonders gefreut hatte ist der Vulkan Fuego – einer der aktivsten Vulkane auf der Welt. Man kann auf den gegen├╝berliegenden Vulkan krabbeln und sieht von dort aus die Lava Eruptionen.

Theoretisch.

In den letzten Wochen war Fuego aber etwas schl├Ąfrig…zudem hat die Regenzeit fr├╝her als normal eingesetzt…man k├Ânnte die Vulkane vor lauter Wolken nicht sehen.

Gestern Abend gab es dann aber pl├Âtzlich einen klaren Sonnenuntergang in Antigua und ich konnte alle drei Vulkane sehen. Ich reagiere magnetisch auf Vulkane. Regen, Wolke , keine Lava egal ich probiere mein Gl├╝ck!


Der Hike hoch zum Camp war erstaunlich anstrengend schon erschreckend wie schnell man die Kondition wieder los ist. Leider zogen kurz vor dem Camp Wolken auf.

Fuego konnten wir dennoch kurz sehen, der hat noch schnell eine schwarze Rauchwolke hochgepustet…ein wenig wie die Raupe bei Alice im Wunderland – die Gewitterwolken konnte er damit jedoch nicht vertreiben.


Dann ging erstmal ein kleines Gewitter los, aber weit weg von uns – war wundersch├Ân wie der Vulkan und die Wolken im Dunkeln aufleuchteten. Aber leider leider keine Lava.


Leg ich mich grade ins Zelt zum schlafen fangen die im Camp ├╝ber uns an zu schreien: Fuego spukt Feuer! So krass – die Lava schie├čt hoch in den Hinmel und rinnt gl├╝hend den Vulkan herunter. Ich schlafe heute Nacht mit offener Zeltt├╝r. W├Ąhrend die anderen schlafen habe ich noch zwei weitere Lavaausbr├╝che gesehen ­čśŹ


Villarica war ja schon toll…aber Fuego ist ein Riesenlavafeuerwerk. Leider dauern die Ausbr├╝che nur ein paar Sekunden, diese sind mir zu schade um den Moment durch die Kamera zu sehen ­čśë


———-

War zwar ziemlich kalt im offenen Zelt – um 2 Uhr morgens wurde ich aber pl├Âtzlich aufgeweckt da es unheimlich geknallt hat – Augen auf, Fuego spuckt wieder Lava. Fuego ist der sch├Ânste Vulkan der Welt. War auch alles bestimmt total safe, war ja 5km vom Fuego entfernt. Zum Sonnenaufgang waren wir dann auf dem eiskalten Acatenango Gipfel und konnten nochmal alle Vulkane sehen ­čśŐ




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s