Playa Blanca

Plaaaahaaaayaaaa Blancaaa – jetzt weiß ich wovon Andrea Jürgens früher immer gesungen hat. Man bemerke: schon als Kind hatte ich einen ausgesprochen guten Musikgeschmack. 


Eigentlich wollten wir uns heute ein paar Wasserfälle anschauen – die waren dann aber leider sommerbedingt ausgetrocknet daher bin ich doch lieber den Strand gefahren. Wir, dass sind ich und eine holländische Nervensäge, die gestern schon verzweifelt jemanden gesucht hat, der was mit ihr machen will (ist die erste Woche zum ersten Mal alleine unterwegs). Ohhhhh Du gehst zum Strand? I’ll join you…great so ne Quasselstrippe hat mir grade. Och gefehlt. Glücklicherweise ist das Mädel ganz hübsch, so dass ich sie schnell ab einen Frazakken losgeworden bin 😬


Der Strand ist 25 Min. mit dem Boot von Livingston entfernt. Die ganze Fahrt über hat uns eine kleine Gruppe Delfine begleitet 🐬Im Hostel meinten viele, nach Belize würde mir der Strand nicht mehr gefallen – gar nix wissen die, als ob man immer das Nonplusultra bräuchte. BTW: Kennt ihr die Airline Plusultra? Die fliegen jetzt zu günstigen Preisen von Santiago nach Madrid – hab mich aber nicht getraut die zu buchen. 


Zurück zum Strand: Hier ist echt nicht viel los, eine kleine Lancha-Ladung Menschen, Palmen, ein paar Hängematten, das wars. 


Leider habe ich mein Buch vergessen, aber das ist gar nicht schlimm, mit der kleinen Brise kann ich es in meiner Hängematte gut aushalten – und wenn der kleine Hunger kommt, dann hol ich mir ne frische Kokosnuss, fast so gut wie Kinderüberraschung: 1. Kokosmilch zum Trinken 2. Kokosnuss zum Essen 3. Harte Schale mit der man nach nervigen Leuten werfen….könnte.


Kokosnuss, Hängematte, Ananas, Palme, Delfin, weißer Sand, warmes Wasser. Das kann ich aushalten.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s