┬áLivingston, Guatemala ­čçČ­čç╣┬á´╗┐

Gestern bin ich mit dem Boot auf dem Rio Dulce durch den guatemalischen Dschungel gefahren. Der wurde noch nie abgeholzt…was da wohl alles drin lebt. Zum Beispiel gibt es hier M├╝cken, die Eier ablegen wenn sie dich stechen. In den n├Ąchsten Wochen wachsen dann 2-3 kleine Maden in Dir heran, toll oder? Ich hab ja einen M├╝ckenstich der seit 1.5 Wochen nicht richtig verheilt – hoffe mal das ich kein Wirt f├╝r die Maden bin – ihgitt!!!


Livingston ist ein kleines Kaff an der guatemaltekischen (so hat es Auto-Korrekt Vorgeschlagen) Karibikk├╝ste mit ganz vielen Karibik Menschen, deren korrekte Bezeichnung wohl Garifuna lautet. Es f├╝hrt keine Stra├če hierher, man kann den Ort nur via Taxiboot erreichen. 



Auch hier ist es sehr, sehr warm. Alles scheint hier in Zeitlupe zu geschehen, noch nie hab ich ma├▒ana, ma├▒ana besser verstanden als bei der Hitze hier. 


Die kleinen Stra├čenst├Ąnde kochen nicht mit Gas, hier wird noch auf Holzkohle gekocht. Zudem scheinen Waschmaschinen eine Rarit├Ąt zu sein, im Zentrum gibt es acht Steinbecken, in denen man die W├Ąsche waschen kann. 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s