Einfach schwimmen, schwimmen, schwimmen! 🐠🐠🐠

Eigentlich bin ich ja Wasserscheu, heute habe ich mich aber ausnahmsweise mal ins Wasser gewagt! Ging wohl, das Wasser hatte allerdings auch 27 Grad – aber in Deutschland soll’s ja auch grad sonnig sein. 

Zuerst konnten wir bei einem Schiffwrack Schnorcheln…aber irgendwie sind alle beim Boot geblieben …egal mehr Fische für mich! 

Da man hier nur mit Schwimmweste Schnorcheln darf, sind die Korallen hier erstaunlicherweise noch gut in Schuss – mit der Schwimmweste kommt keiner auf dumme Ideen, z.B. Sich fürs Foto an der Koralle festzuhalten, nervig, aber sinnvoll.

Und das Beste: Beim Mittagessen gab es sogar Nachschlag! Waren dort bei nem kleinen Restaurant, das auch einen Katzenhai hatte, den man auf den Arm nehmen und streicheln durfte. Da Haie ja aber keine Kuscheltiere sind hab ich da nicht mitgemacht.


Am Nachmittag war ich dann noch ein bisschen am Strand – dort ist mir der Wind ganz schön um die Ohren gesaust – so musste ich wenigstens nicht die Springbreak Partymucke hören.

Heute Abend gab es dann noch einen schönen Sonnenuntergang- den sich irgendwie niemand sonst anschauen wollte…ich hab wahrscheinlich eine wichtige Happy Hour während des Sonnenuntergangs verpasst 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s