Cementerio General ­čĹ╗┬á´╗┐

Heute war ich auf dem Friedhof, aber keine Angst, ich bin kein Grufti geworden. Der Friedhof hier ist riesengro├č, sehr ruhig und hat schon viele sch├Âne Gruften.

Insgesamt wesen auf dem Friedhof ca. 2 Mio Menschen vor sich hin, darunter auch fast alle Pr├Ąsidenten von Chile und auch Honecker, den hab ich allerdings nicht gefunden. Je reicher die Leichen waren, desto gr├Â├čer sind die Grabtempel, ist ja klar.

N├╝tzt einem aber ja eh nix wenn man tot ist, zudem sind auch viele der Tempel anscheinend seit Ewigkeiten nicht mehr besucht worden und st├╝rzen so langsam ein.27

Die Urnengr├Ąber sind dagegen immer kleine Kunstwerke, oft haben die Familien hinter einer kleinen Scheibe nen Schrein mit Bildern und Teddys gebastelt, zu Weihnachten haben die alles sch├Ân geschm├╝ckt.

Ein Grab wurde mit leeren. Bierflaschen geschm├╝ckt – da will wohl einer das man ihn feiert und nicht betrauert ­čśŐ32


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s