Isla Genovesa – Alle Vögel sind schon da

…alle Vögel, alle! Der nächste Stopp auf der Cruise war auf der Isla Genovesa, auch bekannt als die Vogelinsel. Das war echt unglaublich wie viele Vögel dort zu sehen gewesen sind! Da es auch auf dieser Insel keine natürlichen Feinde für die Vögel gibt, waren die auch überhaupt nicht scheu, total ungewohnt dass man so einen halben Meter an denen vorbeilaufen kann, ohne dass es die Vögel schert, man musste schon aufpassen, nicht auf die Vögel draufzutreten.

Hier geht’s zu den Bildern

Es gab viele Red-Footed Boobies (Vögel mit roten Füßen und blauen Schnäbeln, die heißen bei uns glaub ich Tölpel), Fregattvögel, Möwen, kleine Vögel und zu allem auch noch die passenden Küken dazu. Ziemlich niedlich wie die kleinen Chicklets nach der Mutter gefiept haben. Am Strand lagen faul ein paar Seelöwen herum, im seichten Wasser konnten wir zwei kleine Stachelrochen sehen und auf den Felsen waren überall die großen roten Galapagos-Krebse.

Am Abend haben wir dann noch eine kleine Tour zu Fuß gedreht, auf der wir noch viel viel mehr Vögel, See-Iguanas und einen tollen Sonnenuntergang sehen konnten. Da Genovesa richtig weit außerhalb von den anderen Inseln liegt, sind einige während der Überfahrt in der Nacht etwas seekrank geworden, mir ging es zum Glück gut, außer dass ich zweimal fast aus dem Bett gefallen wäre 😀

img_4331-kopie


Ein Gedanke zu “Isla Genovesa – Alle Vögel sind schon da

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s