Lima – Centro Historico + Sprachkurs

In Lima hat mein Sprachkurs jetzt begonnen. Montag morgen hatte ich dann erstmal ein Einstufungs-Interview. Eigentlich wollte ich vorher ja noch etwas lernen, aber wie das immer so ist…allerdings hat der Prüfer genau die Sätze und Themen abgefragt, über die ich sprechen kann. Dadurch wurde ich dann irgendwie etwas zu hoch eingestuft, naja da musste man dann mal was lernen. Hab den Sprachkurs aber heute bestanden, jippi. Der Test war 80% Anwesenheit vorzuweisen 🙂

Am Montag bin ich nach dem Kurs mit ein paar anderen Sprachkurs Menschen noch etwas durch Miraflores gelaufen, das ist der Stadtteil in dem der Kurs ist. In 10 Minuten ist man auch am Meer, war alles ziemlich grau, ist halt Winter, dafür gab es echt riesige Wellen auf denen dutzende Surfer unterwegs gewesen sind. Waren auch noch auf dem Inka-Markt, da gibt es viel Touri-Kitsch. Mein Lieblingsshirt ist glaube ich „My little Llama“ – vielleicht bringe ich meiner kleinen Schwester ein paar kleine Llamas zur Ergänzung der Ponysammlung mit 🙂

Am Dienstag sind wir vom Kurs richtig peruanisch Essen gewesen, „Pollo a la brasa“. Das war etwas richtig exotisches: Halbes Hähnchen mit Pommes 😀 Dazu gab es so ein schwarzes Getränk…das war aber kein Meerschweinchenblut, sondern doch nur Saft von den schwarzen Maiskolben mit ganz viel Zucker 🙂

Donnerstag Abend waren wir mit dem Kurs im historischen Viertel von Lima. Wir sind dort mit dem Bus hingefahren – ach Du meine Güte, der war voll! Wenn man kaum noch Luft bekommt und denkt es geht nicht schlimmer wird nochmal ne Hand voll Peruaner nachgestopft. Nach der Station beim Fußballstadion wurde es aber zum Glück leerer.

Im Centro Historico waren wir in der Iglesia de San Francisco (Achtung! Iglesia =Kirche, kein Schnulzensänger) unten in den Katakomben. Da lagen ganz schön viele Gebeine rum, das war etwas unheimlich. Hat mich ein wenig an die erste Folge von den ??? mit dem Superpapagei erinnert…dort musste man ja auch unten bei den Gebeinen bei den drei Steinen was suchen…uah. Danach sind wir noch beim peruanischen weißen Haus vorbeigelaufen. Nächste Woche gibt es ne große Feier da der neue Präsident das Amt antritt. Zur Feier des Tages gibt es dann aus dem Springbrunnen in der Stadtmitte gratis Pisco [peruanischer Schnappes] all-u-can-drink für alle. Wir sind dann auch noch in einem alten schnieken Hotel was trinken gegangen…wurde recht spät und ich musste noch packen UND Hausaufgaben machen…und dann wurden die HA heute nicht abgefragt, so ist das.

IMG_3525 - Kopie

Heute war dann der letzte Tag beim Sprachkurs, das war schon etwas traurig, denn der hat echt Spaß gemacht mit den vielen verschiedenen Leuten verschiedener Altersklassen aus den verschiedenen Ländern…nur die Amis waren mal wieder schrecklich laut, obwohl die nicht mal aus Californien kamen. Aber es nützt nix, der Berg ruft. Am Nachmittag war ich nochmal für ein paar Stunden im historischen Zentrum, da liegen auf die Gebeine von Pizarro – hier müssen die Werder Fans aber keine Angst haben, das ist nicht der Fußballspieler, sondern der verweste Stadtgründer von Lima.

 

Noch mehr Bilder von Kirchen und Häusern findet Ihr hier

Peru gefällt mir übrigens immer besser: Erstmal spielen die Autos die LAMBADA-MUSIK, wenn jemand rückwärts fährt, damit auch jeder gewarnt ist, dass hier jemand ein Auto zurücksetzt. Das könnte man in Deutschland auch mal einbauen…

Zudem bin ich hier zum ersten mal in meinem Leben im Vergleich mit Personen Ü14 nicht klein. Hier gibt es sehr sehr viele Leute die sogar kleiner sind als ich! Das gab es nicht mal in China oder Korea. Einige sind hier sogar unter 1,50cm! Und sogar einige Typen sind kleiner als ich! Auf der Straße sehe ich jetzt auf jedenfall wesentlich mehr, das ist toll.

So, noch eine Stunde, dann fährt mein Bus nach Huaraz 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s